Haus vun der Natur

Naturnahe Gartenrosen

Alte, historische Rosensorten werden wieder modern. Sie sind naturnahe robust und ökologisch hochwertig.

Sie unterscheiden sich durch folgende Merkmale von den moderneren Rosen (wie Floribunda und Polyantha):

  • Sie stammen zumindest mit einem Elternteil von hierzulande heimischen Wildrosen ab.
  • Sie haben eine ungefüllte, maximal halb gefüllte Blüte, blühen aber in der Regel nur einmal.
  • Sie sind fruchtbar und produzieren im Herbst ansehnliche Hagebutten, die bis in den Winter hängen bleiben können. (Vogel-, Wildfutter)
  • Sie sind unempfindlich gegenüber den typischen Rosenkrankheiten wie Mehltau, Rosenrost oder Sternrußtau.
  • Sie benötigen keinerlei Pflegeschnitte oder Blütenrückschnitte.
  • Standort:

    Naturnahe Gartenrosen lieben Wärme und viel Licht, sie gedeihen aber auch im Halbschatten. Sie benötigen Nährstoffreichen Boden, kalkreich und tiefgründig.

    Als Solitärsträucher sind naturnahe Gartenrosen immer ein Blickfang. Auch in Kleingruppen lassen sich zwei oder drei Arten präsentieren. Als besonders eindrucksvoll aber erweisen sich kleinere und größere Hecken. Der Pflanzabstand schwankt zwischen 1 und 2,5 m. Kleinwüchsige Formen werden im Meterabstand gesetzt.

    Rosen und Stauden gehören zusammen wie der Wind und das Meer. Viele Stauden unterstreichen die Blütenfreude und Blütenfarbe der Rosen. Beispiele sind Lavendel und Zuchtformen des Salbeis als Begleiter.

    Naturnahe Gartenrosen benötigen nahezu keine Pflege. Bei Bedarf kann man zu groß gewordene Sträucher radikal einkürzen.

    Beispiele:
    Name   Höhe in cm Blüte u.a.
    Burgunder-Alpenheckenrose Rosa pendulina 'Bourgogne' 10 150 rosa, fast stachellose Triebe
    Konditorrose Rosa gallica 'Conditorum' 80 120  braunrosa, starker Duft
    Apothekerrose Rosa gallica 'Officinalis' 100 - 150 karmesinrot, halbgefüllt
    Breitblättrige Bibernellrose Rosa pimpinellifolia 'Latifolia' 100 150 weiß, halbgefüllt, starker Duft
    Rote Bibernellrose Rosa pimpinellifolia 'Single Red' 100 150 tiefrot, Duftblüte, oranges Herbstlaub
    Weiche Essigrose Rosa mollis x gallica 'Complicata' 150 200  rosaweiß, halbgefüllt, samtige Blätter
    Prächtige Weinrose Rosa rubiginosa 'Magnifica' 200 300  rosa, halbgefüllt, Duftblüte
    Gefüllte Weinrose Rosa rubiginosa 'Duplex' 200 300  rosa, halbgefüllt, Duftblüte
    Bodendeckende naturnahe Gartenrosen:
    Blassrote Kriechrose Rosa x polliniana 50  zartrosa, ausläuferbildend
    Kriechende Bibernellrose Rosa pimpinellifolia 'Repens' 30 50 weiß, dicht stachelig, schwarze Hagebutten
    Dunwich-Bibernellrose Rosa pimpinellifolia 'Dunwich' 30 50 rahmgelb, schwarze Hagebutten
    Kriechende Rosa-Bibernellrose Rosa pimpinellifolia 'Carnea' 30 tiefrosa, schwarze Hagebutten
    Essig-Hundsrose Rosa x auneri 40 weißrot

    Haus vun der Natur Kräizhaff, route de Luxembourg, L-1899 Kockelscheuer
    Tel. 29 04 04 - Fax. 29 05 04 - Email: secretary@luxnatur.lu - Web: http://www.luxnatur.lu